Beiträge

Besuchen Sie den Käsenbauernhof Wezenspyk und entdecken Sie, wie der leckere und einzig echte Texeler Bauern- und Schafskäse hergestellt wird. Käsebauer Anton Witte produziert diesen seit 1981 aus Milch der Kühe und Schafe, die auf Texel weiden. Weiterlesen

Lämmer knuffeln auf Texel

Wer schon immer wissen wollte, wie es sich anfühlt, Lämmer zu streicheln, hat auf Texel Gelegenheit dazu. Ab Mitte März bieten viele Bauernhöfe das „Lammetjes knuffelen“ an. Weiterlesen

Das bekannte niederländische Fahrradknotenpunktsystem gibt es seit einiger Zeit auch auf Texel. Damit lassen sich individuelle Routen leicht zusammenstellen und abfahren. Es reicht, wenn Sie sich die Nummern der Knotenpunkte notieren und den Hinweisschildern folgen, die am Wegesrand stehen. Weiterlesen

De Waal ist mit knapp über 400 Einwohnern das kleinste Dorf auf Texel. Es liegt in der Mitte der Insel und ist daher ein beliebter Zwischenstopp für Urlauber, die auf dem Rad die Insel überqueren. De Waal ist nicht wegen des Kulturhistorischen Museums einen Besuch wert. Jährlich findet hier das traditionelle Pop-Festival „Sommeltjespop“ statt, auf dem verschiedene Bands für kostenlose Unterhaltung sorgen.
[mappress mapid=“48″]

Das Fortbewegungsmittel Nr. 1 auf Texel, denn hier gibt es mehr als 135 Kilometer Fahrradwege, die vielfach neben der Straße liegen und durch Wald und Dünen führen. Fahrräder können Sie fast an jeder Ecke mieten, natürlich auch in den Bungalowparks Vredelust und So What.
Beim VVV Texel und anderen Stellen können Sie eine Radwanderkarte kaufen.
[wpfilebase tag=file id=5 /]