Beiträge

Metzgereien

  • Slageri Moormann & de Boer, Nikadel 30-32, De Koog, Telefon 0222 317552, www.slagerijdeboer.nl.
  • Slagerij Dros, Parkstraat 42, Den Burg, Telefon 0222 315707, www.dros.keurslager.nl.
  • Slagerij H. Beverdam, Kogerstraat 15, Den Burg, 0222 312182.
  • Topslagerij Rob en Meta Maas, Peperstraat 5, Oosterend, Telefon 0222 318505.

Die größeren Supermärkte in De Koog und Den Burg haben ebenfalls eine gut geführte Fleischtheke.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Rot weiße Boje

Schipbreuk- und Juttersmuseum

Die besten Geschichtenerzähler sind die Jutter (Strandgutsammler). Sie erzählen gerne über Funde und Abenteuer. Im Schipbreuk- und Juttersmuseum bei De Koog kann man eine riesige Sammlung der Strandfunde bestaunen.

Schipbreuk- und Juttersmuseum, Pontweg 141, De Koog, www.juttersflora.nl.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Becken mit Seehunden und Zuschauern

Ecomare

Das Ecomare ist ein Naturkundemuseum und Aquarium bei De Koog. Hier findet man eine anschauliche Übersicht über die Pflanzen- und Tierwelt auf Texel, das Wattenmeer und die Ökologie der Nordsee (Fische, Krabben, Seesterne, Quallen, Vögel, Waldameisen). Seit vielen Jahren gibt es ein Seehundebassin; Hauptattraktion ist die tägliche Fütterung.

Ecomare Zentrum für Wattenmeer und Nordsee, Ruijslaan 92, De Koog, www.ecomare.nl.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Reiter am Meer

Reiten nicht nur für Anfänger

Pferdeliebhaber – ob Kinder oder Erwachsene – werden auf Texel voll auf ihre Kosten kommen. Der Strand, viele beschilderte Reitwege in den Wäldern und das agrarirische Hinterland laden zu ausgedehnten Ausritten ein. Für Kinder gibt es extra Pony- und Kutschrouten.

Folgende Reiterhöfe gibt es in der Umgebung:

  • Manege Elzenhof, Bosrandweg 252, De Koog, Telefon 0222 317469, www.manegeelzenhof.nl.
  • Manege Kikkert, Bosrandweg 277, De Koog, Telefon 0222 317516, www.manegekikkert.nl.
  • Ruitercentrum De Krim, Roggeslootweg 4, De Cocksdorp, Telefon 0222 316603.
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Geschnitzter Wichtel

Sommeltjespad Texel

Sommeltjes sind Fabelwesen aus einem Texelchen Volksmärchen. Es sind Erdmännchen, die vor langer Zeit an einem Grabhügel bei De Waal ausgegraben wurden und im Mondlicht auf dem Sommeltjesberg tanzen. Sie können unsichtbar sein und jede erdenkliche Tierform annehmen. Während des Tages sind Sie eigentlich unmöglich zu finden, da sie im Sonnenlicht zu Stein werden.

Auf einer Route durch den Wald im Nationalpark Dünen von Texel, den Sommeltjespad, können Kinder allerlei Arten von Sommeltjes suchen und bewundern; von einer Eule im Baum bis hin zu versteinerten Sommeltjes unter Baumwurzeln.

Der Weg beginnt eigentlich am Pelikaanweg in der Nähe von De Koog. Von unserem Bungalow aus können Sie aber „quer einsteigen“ und den gesamten Pfad verfolgen.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit