De Waal ist mit knapp über 400 Einwohnern das kleinste Dorf auf Texel. Es liegt in der Mitte der Insel und ist daher ein beliebter Zwischenstopp für Urlauber, die auf dem Rad die Insel überqueren. De Waal ist nicht wegen des Kulturhistorischen Museums einen Besuch wert. Jährlich findet hier das traditionelle Pop-Festival „Sommeltjespop“ statt, auf dem verschiedene Bands für kostenlose Unterhaltung sorgen.
[mappress mapid=“48″]

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.