Klimmen EnZo ist ein Kletterpark im Ferienpark De Krim bei De Cocksdorp. Er ist für jeden auf Texel zugänglich. Es gibt verschiedene Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden in 4 und 8 Meter Höhe. Weiterlesen

Auf Texel gibt es einen aktiven Tauchclub, der auch Touristen empfängt. Tauchclub Texel: Hans Dijker, Telefon 0622 551561, Telefon 0222 317690; www.duikclubtexel.nl.

Katamaransegeln ist in den Bereichen der Paale 12, 15, 17 und 33 erlaubt. Bei Pfahl 15 und 33 (De Eilander, De Volharding 6, De Cocksdorp) finden Sie in der Saison Segelschulen.

Auch für Golfspieler bietet die Insel Texel ein großartiges Erlebnis. Der Golfplatz De Texelse liegt inmitten der Dünen direkt neben dem Bungalowpark De Krim in der Gemeinde De Cocksdorp. Erleben Sie ein faszinierendes Golfspiel direkt in den Dünen an der frischen Meeresluft:

  • Golfplatz De Texelse, Roggeslootweg 3, De Cocksdorp, Telefon 0222 316539, www.texelse.nl.

Kitesurfen ist ein junger Trendsport, bei dem der Sportler auf einem Board steht und durch einen großen Lenkdrachen (Kite) gezogen wird. Hinter Paal 17 in Richtung Paal 18 liegt in der Hauptsaison eine Kite-Schule (Kitesurfschool Texel).
[mappress mapid=“30″]

Surfen ist außerhalb der überwachten und entsprechend markierten Strandbereiche sowie bei Dijksmanshuizen an der Ostseite der Insel erlaubt. Wegen der gefährlichen Strömung darf zwischen Pfahl 31 bis 33 nicht gesurft werden. In der Hauptsaison gibt es bei Paal 16 eine Surfschule; gegen 11 Uhr kann man sich dort beim Surflehrer anmelden (ab 6 Jahren; Kosten pro Einheit 2010: 25 Euro).
[mappress]
Bitte beachten Sie die Hinweise von surfspot.de: „Hohe Brecher vor allem bei Südwest und eine satte Strömung sorgen für Hardcore-Bedingungen, die nicht für jedermann geschaffen sind.“

Pferdeliebhaber – ob Kinder oder Erwachsene – werden auf Texel voll auf ihre Kosten kommen. Der Strand, viele beschilderte Reitwege in den Wäldern und das agrarirische Hinterland laden zu ausgedehnten Ausritten ein. Für Kinder gibt es extra Pony- und Kutschrouten.
Folgende Reiterhöfe gibt es in der Umgebung:

  • Manege Elzenhof, Bosrandweg 252, De Koog, Telefon 0222 317469, www.manegeelzenhof.nl.
  • Manege Kikkert, Bosrandweg 277, De Koog, Telefon 0222 317516, www.manegekikkert.nl.
  • Ruitercentrum De Krim, Roggeslootweg 4, De Cocksdorp, Telefon 0222 316603.

[mappress]

Ohne Angelschein dürfen Sie an der gesamten Texeler Küste mit maximal 2 Angeln fischen. In der Hauptsaison werden Angler gebeten, ihre Leinen außerhalb der überwachten Strandbereiche auszuwerfen. Weiterlesen