Oosterend

Oosterend liegt an der Ostküste der Insel, ca. zwei Kilometer vom Deich entfernt. Nicht nur die knapp 1.300 Einwohner bezeichnen Oosterend als das schönste Dorf von Texel. Die Fischerei ist traditionell die Haupteinnahmequelle des Dorfes. Früher hatte Oosterend einen eigenen Hafen, der jedoch im 19. Jahrhundert versandete. Die Schiffe der Fischer liegen heute im Hafen von Oudeschild.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

De Cocksdorp

De Cocksdorp, das jüngste Dorf auf Texel, liegt im Norden der Insel. Das 400 Einwohner zählende Dorf ist von den Naturschutzgebieten De Krim, De Slufter und den Eierlandse Dünen umgeben. Es ist bekannt durch den nördlichen Leuchtturm von Texel, der rund 2 km nördlich von De Cocksdorp liegt. Südlich von Paal 33 läuft von Anfang Mai bis Ende September die Fähre zur Nachbarinsel Vlieland aus.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Schottische Hochlandrinder

Naturreservate De Muy & De Slufter

Nördlich von De Koog und keine 10 km von unserem Bungalow entfernt beginnen beginnen die Naturreservate De Muy und De Slufter.

Während eines schweren Sturmes 1851 brach die See durch die Dünenkette. Der südlichere Durchbruch, der Muy, konnte wieder abgedichtet werden und besteht somit heutzutage nur aus Feuchttälern zwischen den Dünenketten, die allerdings bereits ein wertvolles Naturgebiet bilden. Die Versuche, das Sluftergat (Durchbruch am Slufter) abzudichten, verliefen ergebnislos, sodass hier eine weite Ebene zwischen den Dünenketten zum Meer hin offen ist.

Es gibt einen dauerhaft mit Wasser gefüllten zentralen Einbruch sowie viele Nebenpriele. Durch das eindringende Salzwasser wächst hier viel Strandflieder, der in den Monaten Juli und August für eine weitflächige violette Färbung des Gebietes verantwortlich zeichnet. Viele Vögel finden vor allem in den Zugzeiten ihre Ruhe oder brüten.

Geschnitzter Wichtel

Sommeltjespad Texel

Sommeltjes sind Fabelwesen aus einem Texelchen Volksmärchen. Es sind Erdmännchen, die vor langer Zeit an einem Grabhügel bei De Waal ausgegraben wurden und im Mondlicht auf dem Sommeltjesberg tanzen. Sie können unsichtbar sein und jede erdenkliche Tierform annehmen. Während des Tages sind Sie eigentlich unmöglich zu finden, da sie im Sonnenlicht zu Stein werden.

Auf einer Route durch den Wald im Nationalpark Dünen von Texel, den Sommeltjespad, können Kinder allerlei Arten von Sommeltjes suchen und bewundern; von einer Eule im Baum bis hin zu versteinerten Sommeltjes unter Baumwurzeln.

Der Weg beginnt eigentlich am Pelikaanweg in der Nähe von De Koog. Von unserem Bungalow aus können Sie aber „quer einsteigen“ und den gesamten Pfad verfolgen.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Anfahrt nach Texel

Viele Wege führen nach Texel. Nachfolgend können die wichtigsten POI für verschiedene Navigationsgeräte herunter geladen werden (Koordinaten des Bungalows: 4.75746, 53.07348).

Wer es ohne elektronische Hilfe angehen will – der Weg ist recht einfach – hier die gängigsten Routen (ohne Gewähr):

Standardroute (355 km)

Hin Zurück
  • A46 bis Neuss-West
  • A57 Richtung Krefeld
  • A77 Richtung Cuijk/Nijmegen/Rotterdam
  • A73 Richtung Nijmegen/Rotterdam/Arnhem
  • A50 Richtung Rotterdam/Arnhem
  • A15 Richtung Tiel/Rotterdam/Arnhem
  • A2Richtung Amsternam/Utrecht
  • A10 Richtung Oost/Zaanstad
  • A8 Richtung Zaanstad/Purmerend/Leeuwarden
  • A7 Purmerend/Leeuwarden
  • Ausfahrt Den Oever (14) links auf N99 Richtung Den Helder
  • N99 folgen (Kreisverkehr immer 2. Ausfahrt)
  • Rechts auf N250
  • An der Ampel links auf N250 Richtung Den Helder
  • Im Kreisverkehr geradeaus (1. Ausfahrt)
  • Rechts ab auf N250 Weststraat
  • Geradeaus zur Fähre
  • N250
  • N99 Richtung Leeuwarden
  • A7 Richtung Hoorn/Amsterdam
  • A8 Richtung Amsterdam
  • A10 Richtung Den Haag (west)
  • A2 Richtung Utrecht
  • A15 Richtung Thiel/Nijmegen (linke Spur)
  • A50 Richtung Nijmegen/Köln (rechte Spur)
  • A73 Richtung Nijmegen/Köln
  • A77 Richtung Goch/Köln
  • A57 Richtung Köln/Krefeld
  • A46 Richtung Heinsberg/Grevenbroich

Ohne A2 (348 km)

Hin Zurück
  • A46 Richtung Neuss-West/Düsseldorf/Köln
  • A57 Richtung Krefeld/Düsseldorf-Nord
  • A77 Richtung Nijmegen/Rotterdam
  • A73 Richtung Cuijk/Nijmegen/Rotterdam
  • A73 Richtung Rotterdam/Arnhem
  • A50 Richtung Rotterdam/Arnhem
  • A12 Richtung Utrecht/Den Haag
  • A30 Richtung Ede/Barneveld/Amersfoort
  • A1 Richtung Amersfoort/Amsterdam
  • A10 Richtung Ring Amsterdam (noord)/Zaanstad/Purmerend
  • A8 Richtung Zaanstad/Purmerend/Leeuwarden
  • A7 Richtung Purmerend/Leeuwarden
  • Ausfahrt Den Oever (14) links auf N99 Richtung Den Helder
  • N99 folgen (Kreisverkehr immer 2. Ausfahrt)
  • Rechts auf N250
  • An der Ampel links auf N250 Richtung Den Helder
  • Im Kreisverkehr geradeaus (1. Ausfahrt)
  • Rechts ab auf N250 Weststraat
  • Geradeaus zur Fähre
  • Nach der Fähre auf N250
  • N99 Richtung Leeuwarden
  • A7 Richtung Amsterdam
  • A8 Richtung Amsterdam
  • A10 Noord Richtung Amersfoort
  • A1 Richtung Almere/Amersfoort
  • A30 Richtung Ede/Arnhem
  • A12 Richtung Ede-Zuid/Arnhem/Oberhausen
  • A50 Richtung Nijmegen/’s-Hertogenbosch
  • A73 Richtung Nijmegen/Venlo/Köln einfädeln
  • A73 Richtung Nijmegen-Dukenburg/Venlo/Köln
  • A77 Gennep/Nieuw Bergen/Goch/Köln/A77
  • Dem Streckenverlauf folgen bis A77/A57
  • A46 Richtung Heinsberg/Aachen

Ohne A10 Ring Amsterdam (338 km)

Hin Zurück
  • A46 Richtung Neuss-West/Düsseldorf/Köln
  • A77 Richtung Nijmegen/Rotterdam
  • A73 Richtung Cuijk/Nijmegen/Rotterdam
  • A73 Richtung Rotterdam/Arnhem
  • A50 Richtung Rotterdam/Arnhem
  • A15 Richtung Tiel/Rotterdam/Arnhem
  • A2 Richtung Utrecht
  • A9 Richtung Amstelveen/Haarlem
  • Bei Ausfahrt 12-Ring Alkmaar (West) Richtung Heiloo/Den Helder/N9
  • Im Kreisverkehr die 1. Ausfahrt Heilooer Tolweg/N9 Richtung Ring Alkmaar (West)/Heiloo/Den Helder
  • Weiter auf N9, dann im Kreisverkehr 1. Ausfahrt (N9/Rijksweg)
  • Im Kreisverkehr 1. Ausfahrt (N250/Rijksweg) nehmen
  • Bei N250/Weststraat rechts abbiegen
  • Richtung Fähre/Texel
  • Nach der Fähre auf N250
  • Bei N250/Zuidstraat links abbiegen
  • Im Kreisverkehr geradeaus (2. Ausfahrt)
  • Im Kreisverkehr 2. Ausfahrt (N9/Rijksweg)
  • Bei Verkeersplein Kooimeer 1. Ausfahrt A9 Richtung Amsterdam/Haarlem
  • A2 Richtung Utrecht
  • A15 Richtung Tiel/Nijmegen
  • A50 Richtung Köln/Venlo/Nijmegen
  • A73 Richtung Nijmegen/Venlo/Köln
  • A73 Richtung Nijmegen-Dukenburg/Venlo/Köln
  • A77 Gennep/Nieuw Bergen/Goch/Köln/A77
  • Dem Streckenverlauf folgen bis A77/A57
  • A46 Richtung Heinsberg/Aachen

Über A61 und Venlo

Hin Zurück
  • A61 Richtung Venlo
  • Im Kreisverkehr Keulseplein 3. Ausfahrt Richtung Venlo/Roermond
  • Im Kreisverkehr Koninginneplein die 3. Ausfahrt Koninginnesingel/N271
  • Im Kreisverkehr 2. Ausfahrt (Eindhovenseweg/N556)
  • A73 Richtung Nijmegen/Rotterdam
  • A50 Richtung Rotterdam/Arnhem
  • Ab hier wie in den anderen Routen
  • Weg bis A73 siehe vorstehende Möglichkeiten
  • Bei Ausfahrt 13-Venlo-West Richtung Blerick
  • Bei Eindhovenseweg/N556 rechts abbiegen (Schilder nach Venlo-West/Blerick/Boekend)
  • Im Kreisverkehr 2. Ausfahrt (N271/Roermondsepoort)
  • Rechts halten bei Koninginnesingel/N271
  • Bei Koninginneplein die 2. Ausfahrt Kaldenkerkerweg nehmen
  • Bei Keulseplein die 1. Ausfahrt Keulse Barriere Richtung A61/Kaldenkirchen/Mönchengladbach
  • Der A 61 folgen