Novalishoeve

Der Novalishoeve ist ein biologischer Bauernhof mit Milch- und Fleischrindern auf rund 40 Hektar Land.

Die Milch der Kühe wird direkt im Betrieb zu Käse, Quark, Joghurt, Eis, Kuchen und andere Produkte verarbeitet und im eigenen Hofladen neben anderen Produkten von der Insel Texel verkauft.

Auf einer Sonnenterrasse können Suppen, belegte Brötchen, Eis, Kaffee und Kuchen verköstigt werden.

Für die Kinder gibt es einen Spielplatz und Kettcars, mit denen sie über den Bauernhof fahren können. Führungen über den Bauernhof runden das Angebot ab. 

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Planwagenfahrt

Jan Plezier: Eine mehrstündige Planwagenfahrt durch die Dünen und das Naturschutzgebiet De Slufter. Man erfährt viel über die Insel und die Natur. Der Planwagen startet in De Koog, Nikadel (www.janpleziertexel.nl).

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Kletterpark (Klimmen EnZo)

Klimmen EnZo ist ein Kletterpark im Ferienpark De Krim bei De Cocksdorp. Er ist für jeden auf Texel zugänglich. Es gibt verschiedene Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden in 4 und 8 Meter Höhe. Die Teilnahme ist ab 1,30 m Körpergröße möglich; Kinder bis 12 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen. Dauer: zirka 2 Stunden.

www.klimmenenzo.nl/de

Erdbeere (Wikipedia, Kai-Martin Knaak)

De Zelfpluktuin

Lust auf Beerenobst, Gemüse oder Blumen? Möglichst frisch und nicht zu teuer? Dann besucht Familie Boersen bei Oudeschild und pflückt euer Obst selbst. Frischer geht es wirklich nicht. 

Am Eingang erfahrt ihr, welches Produkt gerade Saison hat. Schale schnappen, pflücken und die volle (gemischte) Schale zum Schluss an der Kasse abwiegen lassen. Danach auf der Terrasse entspannen, während die Kinder den Spielplatz erkunden.

De Zelfpluktuin, Middellandseweg 4, Oudeschild, Telefon 0222 315080, www.zelfpluktuin.nl

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Indoor Laser Tag De Krim

Laser Tag ist ein Spiel, bei dem mehrere Spieler versuchen, verschiedene Aufgaben auf einem speziellen Parcours zu erfüllen. Als Hilfsmittel stehen ihnen ungefährliche Infrarotsignalgeber zur Verfügung und simulieren damit einen Schusswechsel.

Nach einer kurzen Spieleinführung duellieren sich Freunde, Kollegen oder Familienmitglieder für 15 Minuten in einer dunklen Halle. Hindernisse und natürlich die Gegner machen das Lasergame zu einem spannenden Erlebnis. Jeder Treffer wird gezählt und nach Zeitablauf auf einer Punktekarte vermerkt, so dass am Ende ein Gewinner feststeht.

Für Kinder ab 8 Jahre; bis einschließlich 14 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen. Die Kosten belaufen sich auf 8,50 € pro Person.